Eine Vision braucht Unterstützer - jeder Euro zählt!

Plossig, OT Annaburg

Dorfstraße 48

Besuch der Landwirtschaftsministerin

Auf Einladung unseres Vereins besuchte Frau Prof. Dr. Claudia Dalbert unseren Verein und unseren Heimatort Plossig. Pünktlich um 10 Uhr am Freitag den 7. Dezember begrüßten wir Frau Dalbert im Dampfsägewerk der Fam. Schmidt. Nach der Vorführung der historischen Dampflokomobile vollzogen wir gemeinsam mit der Ministerin den symbolischen ersten Spatenstich für eine neue Blühwiese. Hier entsteht ein neuer Lebensraum für Insekten und ein zusätzliches Nahrungsangebot für Bienen. Unsere Projekte Trafoturm und Mühlenhof wurden auf Grund der begrenzten Zeit mit dem Auto angefahren. Zur weiteren Erläuterung und zur Diskussion fanden sich Vereinsmitglieder und Gäste im Anwesen der Fam. Pötzsch ein. Dort referierte unser Vereinsvorsitzender Wilfried Pötzsch über die Vereinsprojekte und insbesondere über den Mühlenhof mit der geplanten Schauimkerei. Mit Interesse verfolgte Frau Dalbert die Ausführungen zur Zusammenarbeit des Vereins mit der Sekundarschule Jessen und wies darauf hin, dass Schulen eine komplette Imkereiausrüstung beantragen können. Das Fazit der Ministerin  zu unserem Verein und den geplanten Projekten war durchweg positiv. Das Potenzial unserer Projekte ist groß und kann dazu dienen insbesondere Radtouristen des Elbe- und Elsterradwegs für Plossig zu interessieren.